Copyright 2018 Wia Ventures GmbH. All rights reserved.

Anfragen

 Impressum 

Datenschutz

Nutzungsbedingungen

 

Informationen zur Datenverarbeitung

 

- Stand: Januar 2019 -

 

 

Information zur Datenverarbeitung nach Art. 13 und 14 DSGVO + Art. 4,14 DSG

 

Wir informieren Sie hiermit über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und die Ihnen zustehenden datenschutzrechtlichen Ansprüche und Rechte. Der Inhalt und Umfang der Datenverarbeitung richtet sich massgeblich nach den jeweils von Ihnen beantragten bzw. mit Ihnen vereinbarten Produkten und Dienstleistungen.

 

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen können Sie sich wenden?

 

Sacha Fuchs

c/o Wia Ventures GmbH

Weierweg 48
CH-5722 Gränichen

Kontakt E-Mail: support@battle-skills.com
Homepage: www.battle-skills.com

Vertretungsberechtigte Personen
Timon Oberholzer
Register: Handelsregisteramt des Kanton Aargau (CH40044450887)
Register-Nr.: CHE-463.004.827

 

Welche Daten werden verarbeitet und aus welchen Quellen stammen diese Daten?

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen der Geschäftsbeziehung von Ihnen oder von einem Vertriebspartner erhalten. Zudem verarbeiten wir Daten, die wir ggf. aus öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. Firmenbuch, Vereinsregister, Grundbuch, Medien) zulässigerweise erhalten haben.

Zu den personenbezogenen Daten zählen Ihre Personalien (Name, Adresse, Kontaktdaten, berufliche Angaben/Funktionsbezeichnungen etc.) und ggf. Legitimationsdaten (z.B. Ausweisdaten)

Darüber hinaus können darunter auch Auftragsdaten (z.B. Zahlungsaufträge), Daten aus der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtung (z.B. Umsatzdaten), Werbe- und Vertriebsdaten, Dokumentationsdaten (z.B. Beratungsprotokolle), Registerdaten, Verarbeitungsergebnisse, die wir selbst generieren sowie Daten zur Erfüllung gesetzlicher Anforderungen sein.

 

Für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage werden die Daten verarbeitet?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung

(DSGVO) und den Schweizerischen Datenschutzgesetzen („DSG“).

  • Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art 6 Abs. 1b DSGVO + Artt. 12,13 DSG):
    Die Verarbeitung personenbezogener Daten (Art 4 Nr. 2 DSGVO + Art 3 DSG) erfolgt zur Erbringung von Beratungs- und Verkaufsleistungen zu unseren Produkten und Dienstleistungen, insbesondere zur Durchführung unserer Verträge mit Ihnen und der Ausführung Ihrer Aufträge sowie aller mit dem Betrieb und der Verwaltung unseres Unternehmens erforderlichen Tätigkeiten. Die Zwecke der Datenverarbeitung richten sich in erster Linie nach dem konkreten Produkt und können u.a. Bedarfsanalysen, Beratung sowie die Durchführung von Schulungsmaßnahmen umfassen.

  • Zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (Art 6 Abs. 1c DSGVO + Artt. 12,13 DSG):
    Eine Verarbeitung personenbezogener Daten kann zum Zweck der Erfüllung unterschiedlicher gesetzlicher Verpflichtungen, welchen wir unterliegen, erforderlich sein.

  • Zur Wahrung berechtigter Interessen (Art 6 Abs. 1f DSGVO + Artt. 12,13 DSG):
    Soweit erforderlich kann im Rahmen von Interessenabwägungen zugunsten unseres Unternehmens oder eines Dritten eine Datenverarbeitung über die eigentliche Erfüllung des Vertrags hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten erfolgen.

 

In den nachstehenden Fällen erfolgt die Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen:

     I. Prüfung und Optimierung von Verfahren zur Bedarfsanalyse und direkter Kundenansprache;

    II.  Werbung oder Markt- und Meinungsforschung, soweit Sie der Nutzung Ihrer Daten nicht nach Art 21 DSGVO + Artt. 12,13+15 DSG widersprochen
haben

   III. Maßnahmen zur Geschäftssteuerung, Weiterentwicklung von Dienstleistungen und Produkten sowie zur Kundenrückgewinnung

  IV.  Maßnahmen zum Schutz von MitarbeiterInnen und KundInnen sowie von Eigentum unseres Unternehmens

    V. Zur Abwehr von Rechtsfolgen bzw. im Rahmen der Rechtsverfolgung

 

Warum erfassen wir Ihre Daten?

Zur Erfüllung des Vertrages verarbeiten wir die notwendigen Daten zur

  • Erstellung von Konten, um Ihnen die Nutzung unserer Apps und Dienste zu ermöglichen

  • Ausführung des Dienstes

  • Überprüfung und Bestätigung von Zahlungen

  • Bereitstellung und Erbringung der von Ihnen angeforderten Produkte und Dienste

  • Zusendung von Korrespondenz bezüglich des Dienstes

  • Siehe Artikel 6(1)(b) DSGVO

 

Für die Bereitstellung von außergewöhnlichen Diensten für unsere Applikationen, haben wir ein berechtigtes Interesse daran, Daten zu erfassen und zu verarbeiten, zur

  • Aktualisierung und Entwicklung von Nutzerprofilen

  • Entwicklung und Verbesserung des Dienstes und des Apperlebnisses

  • Verwaltung der Beziehung zu Ihnen

  • Bereitstellung sozialer Funktionen als Teil des Dienstes

  • Anpassung Ihrer Diensterfahrung

  • Beantwortung Ihrer Kommentare und Fragen sowie zur Bereitstellung von Support für den Nutzer

  • Bereitstellung von Angeboten von Wia Ventures innerhalb des Dienstes sowie auf anderen Websites und Diensten sowie per E-Mail

  • Zusendung von damit verbundenen Informationen wie Aktualisierungen, Sicherheitsmeldungen und Nachrichten des Kundensupports

  • Ermöglichung von Kommunikation mit anderen Nutzern

  • Anzeige von personalisierter Werbung.

Um Ihnen personalisierte Werbung innerhalb des Dienstes sowie in anderen Websites und Diensten (einschließlich E-Mail) anzuzeigen, haben wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der notwendigen Daten zur

  • Nachverfolgung der Inhalte, auf die Sie in Verbindung mit dem Dienst zugreifen, sowie Ihr Online-Verhalten

  • Erbringung, Abstimmung und Verbesserung unserer Werbung und des Dienstes

Informationen darüber, wie Sie sich von personalisierten Werbungen abmelden können, finden Sie im nachstehenden Abschnitt “Ihre Rechte und Möglichkeiten”.

 

Aufrechterhaltung eines sicheren und fairen Dienstes.

Die Gewährleistung gleicher Wettbewerbsbedingungen innerhalb des Dienstes hat für uns oberste Priorität. Weitere Informationen zu unseren Nutzungsrichtlinien finden Sie in den Nutzungsbedingungen von Wia Ventures.

Um den Dienst und seine sozialen Funktionen sicher und fair zu halten, Betrug zu bekämpfen und eine akzeptable Nutzung anderweitig sicherzustellen, haben wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der notwendigen Daten zur

  • Analyse und Überwachung der Nutzung des Dienstes und seiner sozialen Funktionen

  • Automatischen oder manuellen Moderation von Chats

  • Maßnahmenergreifung im Falle von betrügerischen oder sich unangemessen verhaltenden Nutzern

 

Analyse, Profilierung und Segmentierung.

In allen oben genannten Fällen und Zwecken können wir alle erfassten Daten analysieren, profilieren und segmentieren.

 

Schutz von Kindern

Um Kindern (im Sinne der DSGVO in der EU, COPPA in den USA und der entsprechenden anwendbaren Rechtsvorschriften in anderen Gerichtsbarkeiten) in der App angemessene kontextbezogene Werbung anzubieten benötigen wir persönliche Daten wie das Alter.

Unsere Verarbeitung zu dem oben genannten Zweck ist durch unser berichtigtes Interesse gemäß Artikel 6(1)(f) DSGVO gerechtfertigt, Ihnen Werbung und für Sie interessante Inhalte anzubieten, sowie unsere Dienste zu verbessern, (auch bekannt als "Interessenabwägungsregelung").

 

i. um Benutzern, die keine Kinder sind und uns ihre Einwilligung gegeben haben, ihre Werbe-IDs mit unseren Werbenetzwerkpartnern zu, in der App personalisierte Werbung anzubieten (verhaltensbezogene Werbung).

 

Wer erhält meine Daten?

Innerhalb der Unternehmensgruppe erhalten diejenigen Stellen bzw. MitarbeiterInnen Ihre Daten, die diese zur Erfüllung der vertraglichen, gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Pflichten sowie berechtigten Interessen benötigen.

Darüber hinaus erhalten von uns beauftragte Auftragsverarbeiter (z.B. Betreiber von Analysetools, IT- sowie Backoffice-Dienstleister) und Vertriebspartner Ihre Daten, sofern diese die Daten zur Erfüllung ihrer jeweiligen Leistung benötigen. Sämtliche Auftragsverarbeiter und Vertriebspartner sind vertraglich dazu verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln und nur im Rahmen der Leistungserbringung zu verarbeiten.

 

Bei Vorliegen einer gesetzlichen oder aufsichtsrechtlichen Verpflichtung können öffentliche Stellen und Institutionen sowie unsere Eigentümer Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten sein.

 

Im Hinblick auf eine Datenweitergabe an sonstige Dritte möchten wir darauf hinweisen, dass wir Daten nur dann weitergeben, wenn Sie uns hierzu vorab schriftlich und ausdrücklich beauftragt haben oder wir gesetzlich dazu verpflichtet oder ermächtigt sind.

 

Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, soweit erforderlich, für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung (von der Anbahnung, Abwicklung bis zur Beendigung eines Vertrags) sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten.

Zudem sind bei der Speicherdauer die gesetzlichen Verjährungsfristen, die z.B. nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) und Obligationenrecht (OR) zu berücksichtigen.

 

Welche Datenschutzrechte stehen mir zu?

Sie haben jederzeit ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer gespeicherten Daten, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß den Voraussetzungen des Datenschutzrechts.

Sind Sie der Meinung, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten gegen nationales oder europäisches Datenschutzrecht verstoßen, so ersuchen wir Sie, mit uns Kontakt aufzunehmen, um Ihre Bedenken klären zu können.

Beschwerden können sie auch an die jeweilige Datenschutzbehörde richten.

 

Bin ich zur Bereitstellung von Daten verpflichtet?

Im Rahmen der Geschäftsbeziehung müssen Sie diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Aufnahme und Durchführung der Geschäftsbeziehung erforderlich sind und zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Wenn Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung stellen, werden wir den Abschluss des Vertrags oder die Ausführungen des Auftrags in der Regel ablehnen müssen oder einen bestehenden Vertrag nicht mehr durchführen können und folglich beenden müssen.

Sie sind jedoch nicht verpflichtet, hinsichtlich für die Vertragserfüllung nicht relevanter bzw. gesetzlich nicht erforderlicher Daten eine Einwilligung zur Datenverarbeitung zu erteilen.

 

Datenschutzbehörde für die Schweiz:

https://www.edoeb.admin.ch/edoeb/de/home.html

 

Anpassung dieser Information

Bitte beachten Sie, dass wir bei Bedarf Anpassungen an dieser Information zur Datenverarbeitung vornehmen können. Die jeweils aktuellste Version dieser Information finden Sie jederzeit auf unserer Homepage: www.battle-skills.com/datenschutz

 

 

 

 

 

 

 

Datenschutzerklärung der Wia Ventures GmbH  / Privacy Policy

 

Die Wia Ventures GmbH („WIA“) nimmt als Anbieterin der WebSite www.battle-skills.com und der App “Battle Skills”als verantwortliche Stelle die Verpflichtung zum Datenschutz sehr ernst und gestaltet ihre WebSite und App so, dass nur so wenige personenbezogene Daten wie nötig erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Unter keinen Umständen werden personenbezogene Daten zu Werbezwecken an Dritte vermietet oder verkauft. Ohne die ausdrückliche Einwilligung des Besuchers werden keine personenbezogenen Daten für Werbe- oder Marketingzwecke genutzt.

 

Im Rahmen ihrer geschäftlichen Aktivitäten verarbeitet WIA auch Daten von Personen mit Sitz in der Europäischen Union („EU“). WIA wird deshalb in diesem Fall ebenso die gesetzlichen Vorgaben der EU, insbesondere die Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung („DS-GVO“)  einhalten, soweit diese im Einzelfall über die Bestimmungen des Schweizerischen Datenschutzes abweichen. Nachstehend nehmen wir deshalb sowohl Bezug auf die einschlägigen Schweizerischen Normen (DSG) als auch auf die betreffenden EU-Normen (DS-GVO)

 

Zugriff auf personenbezogene Daten haben bei WIA nur solche Personen, die diese Daten zur Durchführung ihrer Aufgaben innerhalb der verantwortlichen Stelle benötigen, die über die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz informiert sind und sich gemäß der geltenden gesetzlichen Bestimmungen (Art. 5 der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO und Art. 4,5 +7 Schweizerisches Datenschutzgesetz („DSG“)) ) verpflichtet haben, diese einzuhalten. Die Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Übermittlung der erhobenen personenbezogenen Daten erfolgt nach Art 6. Absatz 1 EU-DSGVO und Art. 12, 13 DSG nur in dem Umfang, der für die Durchführung eines Vertragsverhältnisses zwischen WIA als verantwortlicher Stelle, und dem Besucher, als Betroffenen, erforderlich ist.

 

Zweckänderungen der Verarbeitung und Datennutzung

Da sich auf Grund des technischen Fortschritts und organisatorischer Änderungen der eingesetzten Verarbeitungsverfahren ändern/weiterentwickeln können, behalten wir uns vor, die vorliegende Datenschutzerklärung gemäß den neuen technischen Rahmenbedingungen weiterzuentwickeln. Wir bitten Sie deshalb die Datenschutzerklärung von WIA von Zeit zu Zeit zu überprüfen. Sollten Sie mit den im Verlaufe der Zeit auftretenden Weiterentwicklungen nicht einverstanden sein, so können Sie schriftlich, gemäß Art 17 EU-DSGVO sowie Art. 12, 13 + 15 DSG eine Löschung der Daten, die nicht auf Grundlage anderer gesetzlicher Vorgaben, wie handelsrechtlicher oder steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten, gespeichert werden, verlangen.

 

Anonyme Datenerhebung

Sie können die Webseiten und Apps der verantwortlichen Stelle grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir erfahren nur den Namen Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet. Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei anonym.

 

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, zum Beispiel zur Newsletter-Anmeldung oder App-Anmeldung und Benutzung mitteilen. Die verantwortliche Stelle hält sich dabei an die Vorgaben der Art 5 und 6 EU-DSGVO. Im Rahmen der personalisierten Dienste der verantwortlichen Stelle werden Ihre Registrierungsdaten unter der Voraussetzung Ihrer Einwilligung zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters, bzw. zur bedarfsgerechten Gestaltung der angebotenen elektronischen Dienste verarbeitet. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, der Speicherung ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Bitte senden Sie dazu eine E-Mail an: support@battle-skills.com  mit dem Betreff "Datenbestände austragen".

Die Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nach den Vorgaben der EU-DSGVO.

 

Export und Verarbeitung der Daten in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes

Soweit ein Export ihrer personenbezogenen Daten in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes (Im Folgenden EWR) stattfinden sollte, so wird WIA sicherstellen, dass der Datenimporteur diese Daten ausschließlich auf der Grundlage eines dem Datenschutzniveau der DSGVO gleichwertigen Datenschutzes für WIA als verantwortliche Stelle verarbeiten.

Darüber hinaus können, soweit Sie sich in Facebook eingeloggt haben oder einen Twitter-Account oder ein Instagram-Account besitzen, personenbezogene Daten in die USA exportiert werden. Zu näheren Erläuterungen und zu Möglichkeiten diesen Datenexport zu verhindern lesen Sie bitte den Gliederungspunkt „Verwendung von Facebook Social Plugins“, bzw. „Verwendung von Twitter“, bzw. „Verwendung von Instagram Social Plugins“ der vorliegenden Datenschutzerklärung.

 

Soweit Sie sich bei Google eingeloggt haben oder einen Youtube-Account besitzen, können personenbezogene Daten in die USA exportiert werden. Zu näheren Erläuterungen und zu Möglichkeiten diesen Datenexport zu verhindern beachten Sie bitte den Gliederungspunkt „Verwendung von YouTube-Plugins“.

 

Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten an Google im Rahmen der Nutzung von Analyseprogrammen durch die verantwortliche Stelle findet hingegen nicht statt, da Ihre IP-Adresse nur anonymisiert übermittelt wird. Lesen Sie dazu bitte den Punkt „Verwendung von Analyseprogrammen“ der vorliegenden Datenschutzerklärung.

Die von der verantwortlichen Stelle eingeschalteten Dienstleister haben ihren Sitz und betreiben ihre IT-Infrastruktur nahezu ausschliesslich innerhalb des EWR. Dies gilt auch für eine eventuelle Nutzung von Cloud-basierenden Diensten. Mit den Dienstleistern bestehen Verträge die den Datenschutz- und Datensicherheits-Vorgaben der EU-DSGVO entsprechen. Auch im Falle der Einschaltung von externen Dienstleistern bleibt WIA die für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle.

 

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Die im Rahmen der Webseiten und Apps der verantwortlichen Stelle erhobenen personenbezogenen Daten werden ohne Ihre Einwilligung nur zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt. Darüber hinaus erfolgt eine Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung und Marktforschung der verantwortlichen Stelle nur, wenn Sie hierzu zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben. Im Übrigen findet keine Weitergabe an sonstige Dritte statt. Ihre jeweilige Einwilligung können Sie selbstverständlich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

Externe Links

Zu Ihrer Information finden Sie auf unseren Seiten Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Soweit dies nicht offensichtlich erkennbar ist, weisen wir Sie darauf hin, dass es sich um einen externen Link handelt. Die verantwortliche Stelle hat keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten anderer Anbieter. Die Garantien dieser Datenschutzerklärung gelten daher für externe Anbieter nicht.

 

Einsatz von Cookies

Die verantwortliche Stelle verwendet sogenannte "Cookies", um die Online-Erfahrung und Online-Zeit des Kunden individuell auszugestalten und zu optimieren. Ein Cookie ist eine Textdatei, die entweder temporär im Arbeitsspeicher des Computers abgelegt ("Sitzungscookie") oder auf der Festplatte gespeichert wird ("permanenter" Cookie). Cookies enthalten z.B. Informationen über die bisherigen Zugriffe des Nutzers auf den entsprechenden Server bzw. Informationen darüber, welche Angebote bisher aufgerufen wurden. Cookies werden nicht dazu eingesetzt, um Programme auszuführen oder Viren auf Ihren Computer zu laden. Hauptzweck von Cookies ist vielmehr, ein speziell auf den Kunden zugeschnittenes Angebot bereitzustellen und die Nutzung des Service so komfortabel wie möglich zu gestalten.  

Die verantwortliche verwendet Sitzungscookies sowie permanente Cookies.

 

Sitzungscookies

Die verantwortliche Stelle verwendet überwiegend "Sitzungscookies", die nicht auf der Festplatte des Kunden gespeichert werden und die mit Verlassen des Browsers gelöscht werden. Sitzungscookies werden hierbei zur Login-Authentifizierung und zum Load-Balancing (Ausgleich der System-Belastung) verwendet.

 

Permanente Cookies

Darüber hinaus verwendet die verantwortliche Stelle „permanente Cookies“, um die persönlichen Nutzungseinstellungen, die ein Kunde bei der Nutzung der Services der verantwortlichen Stelle eingibt, zu speichern und so eine Personalisierung und Verbesserung des Service vornehmen zu können. Durch die permanenten Cookies wird sichergestellt, dass der Kunde bei einem erneuten Besuch der Webseiten der verantwortlichen Stelle seine persönlichen Einstellungen wieder vorfindet Daneben verwenden die Dienstleister, die die verantwortliche Stelle mit der Analyse des Nutzerverhaltens beauftragt hat, permanente Cookies, um wiederkehrende Nutzer erkennen zu können. Diese Dienste speichern die vom Cookie übermittelten Daten ausschließlich anonym ab. Eine Zuordnung zur IP-Adresse des Kunden wird nicht vorgehalten.

 

Vermeidung von Cookies

Der Besucher hat jederzeit die Möglichkeit, das Setzen von Cookies abzulehnen. Dies geschieht in der Regel durch die Wahl der entsprechenden Option in den Einstellungen des Browsers oder durch zusätzliche Programme. Näheres ist der Hilfe-Funktion des kundenseitig verwendeten Browsers zu entnehmen. Entscheidet sich der Kunde für die Ausschaltung von Cookies, kann dies den Leistungsumfang des Services mindern und sich bei der Nutzung der Dienste der verantwortlichen negativ bemerkbar machen.

 

Verwendung von Analyseprogrammen

Die verantwortliche Stelle führt Analysen über das Verhalten seiner Kunden im Rahmen der Nutzung seines Service durch bzw. lässt diese durchführen. Zu diesem Zweck werden anonymisierte oder pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt. Die Erstellung der Nutzungsprofile erfolgt zu dem alleinigen Zweck, den Service der verantwortlichen Stelle ständig zu verbessern.  

Die verantwortliche Stelle verwendet im Rahmen der Web-Analyse auch Google Analytics, einen Web-Analysedienst der Google Inc. ("Google"), die verantwortliche Stelle Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ nutzt. Dadurch werden die IP-Adressen nur gekürzt verarbeitet, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen. Der in diesem Zusammenhang stattfindenden Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Bitte wenden Sie sich dazu direkt an Google >>  

Google gibt seinen Nutzern, wie beispielsweise der verantwortlichen Stelle vor, die nachfolgende Belehrung in ihren Datenschutzerklärungen zu verwenden. Dieser Aufforderung kommt WIA mit der Wiedergabe des folgenden Textes nach:

"Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website Aktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden."

 

Verwendung von Facebook Social Plugins

Die verantwortliche Stelle verwendet auf ihrer Website Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo gekennzeichnet. Wenn der Kunde eine Webseite der verantwortlichen Stelle aufruft, die ein solches PlugIn enthält, baut der Browser des Kunden eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an den Browser des Kunden übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass der Kunde die entsprechende Seite des Internetauftritts der verantwortlichen Stelle aufgerufen hat. Ist der Kunde bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch des Kunden seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn der Kunde mit den Plugins interagiert, zum Beispiel den "Gefällt mir" Button betätigen oder einen Kommentar abgibt, wird die entsprechende Information von dem Browser des Kunden direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie diesbezügliche Rechte und Einstellungsmöglichkeiten des Kunden zum Schutz seiner Privatsphäre ist den Datenschutzhinweisen von Facebook zu entnehmen.

Sollte der Kunde nicht wollen, dass Facebook in der vorbeschriebenen Weise Daten sammelt, muss der Kunde sich vor seinem Besuch des Internetauftritts der verantwortlichen Stelle bei Facebook ausloggen.

 

Verwendung von admob

Die verantwortliche Stelle verwendet in ihrer App admob. Es handelt sich hierbei um eine kostenlose Werbeunterstützung unserer Apps durch AdMob, Google Ireland Limited mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Auf die Erhebung personenbezogener Daten durch AdMob Google Inc. haben wir keinerlei Einfluss. Hier gilt die Datenschutzerklärung von AdMob: http://de.admob.com/home/privacy.

 

Verwendung von AuthO

Die verantwortliche Stelle verwendet AuthO. Es handelt sich hierbei um ein User-Management-Tool zur Registrierung und Anmeldung der Nutzer unserer App. AuthO ist ein Produkt des US- amerikanischen AuthO Company mit Sitz in 10900 NE 8th Street Suite 700 Bellevue, WA 98004, USA. Deren Datenschutzerklärung und Privacy Policy ist abrufbar unter : https://auth0.com/security/.

 

Verwendung von Firebase

Die verantwortliche Stelle verwendet Firebase. Es handelt sich hierbei um ein auf der Google Infrastruktur aufgebaute betriebssystem- übergreifende mobile Entwicklungsplattform zur Entwicklung und Verwaltung von Apps. Zu ihr gehören neben Produkten wie Datenbanken, Cloud Storages und Hosting Services auch Produkte, zur nutzerzentrierten Weiterentwicklung von Apps und die Datenerfasssung wie bspw. mit Firebase Analytics. Betreiber ist  Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States. Die entsprechenden Datenschutzhinweise sind abrufbar unter https://policies.google.com/privacy

 

Verwendung von Atlassian

Die verantwortliche Stelle verwendet Produkte von Atlassian. Das Produkt wird zur Erfassung von Support-Anfragen verwendet. Hierbei sammelt Atlassian Daten unserer Kunden und erstellt hierbei deren Profil. Die Gesellschaft hat folgenden Hauptsitz : Level 6,341 George Street,Sydney, NSW, 2000 Australia. Die Datenschutzerklärung von Atlassian ist abrufbar unter https://www.atlassian.com/legal/privacy-policy#what-information-we-collect-about-you

 

Verwendung von Graphcool

Die verantwortliche Stelle verwendet Graphcool. Es handelt sich hierbei um ein Datenbanksystem zur Betreibung von App-Infrastruktur. Die Gesellschaft hat folgenden Hauptsitz: Sunnyvale (HQ), United States, 440 N Wolfe Rd Suite #: D2028. Die Datenschutzerklärung von Graphcool ist abrufbar unter:

https://gist.github.com/nikolasburk/c0f34b0cc50d3403e2e0d40c0e6510aa

 

Verwendung von Wix

Die verantwortliche Stelle verwendet Wix. Es handelt sich hierbei um ein Webdienst zur Erstellung von Websites und Versand von Newsletters.

 

WIA weist darauf hin, dass die E-Mail-Adressen seiner Newsletter- Empfänger sowie weiterer Daten auf den Servern von Wix gespeichert werden. Wix verwendet diese Daten insbesondere zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Wix ist dadurch zusätzlich in der Lage, diese Daten zur ständigen Verbesserung der eigenen Services zu nutzen. Wix nutzt die so erhaltenen Daten jedoch nicht, um unsere Kunden und Website-Besucher selbst anzuschreiben oder deren Daten an Dritte weiterzugeben. In diesem Zusammenhang vertrauen wir auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von Wix, da Wix unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und damit zur Einhaltung der EU-Datenschutzvorgaben verpflichtet ist.

 

Die Gesellschaft hat folgenden Hauptsitz:Tel Aviv (HQ), Israel, 40 Namal Tel-Aviv str. Die Datenschutzerklärung von Wix ist abrufbar unter:

https://de.wix.com/about/privacy

 

Verwendung von Twitter

Die verantwortliche Stelle verwendet auf ihrer Website Funktionen des Dienstes Twitter. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

 

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter:

 

www.twitter.com/privacy

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter www.twitter.com/account/settings ändern.

 

Verwendung von Instagram Social Plugins

Die verantwortliche Stelle verwendet auf ihrer Website Social Plugins („Plugins“) von Instagram, das von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Instagram-Logo beispielsweise in Form einer „Instagram-Kamera“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Instagram Plugins und deren Aussehen finden Sie hier:

 

http://blog.instagram.com/post/36222022872/introducing-instagram-badges

 

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird von Instagram direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Instagram die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Instagram-Profil besitzen oder gerade nicht bei Instagram eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Instagram eingeloggt, kann Instagram den Besuch unserer Website Ihrem Instagram-Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel das „Instagram“-Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Instagram übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

 

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Instagram sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Instagram:

 

https://help.instagram.com/155833707900388/

 

Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Instagram-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Instagram ausloggen. Sie können das Laden der Instagram Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z.B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

 

Verwendung von YouTube-Plugins

Die verantwortliche Stelle nutzt für die Einbindung von Videos u.a. den Anbieter YouTube. YouTube wird betrieben von YouTube LLC mit Hauptgeschäftssitz in 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA. YouTube wird vertreten durch Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

 

Die verantwortliche Stelle verwendet auf ihrer Website Plugins des Anbieters YouTube. Wenn Sie unsere mit einem YouTube Plugin versehene Internetpräsenz aufrufen wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Hierdurch wird an den YouTube-Server übermittelt, welche Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei YouTube eingeloggt, ordnet YouTube diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei Nutzung des Plugins wie z.B. Anklicken des Start-Buttons eines Videos wird diese Information ebenfalls Ihrem Benutzerkonto zugeordnet.

 

Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Internetseite aus ihrem YouTube-Benutzerkonto sowie anderen Benutzerkonten der Firmen YouTube LLC und Google Inc. abmelden und die entsprechenden Cookies der Firmen löschen.

 

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch YouTube (Google) finden Sie unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

 

Weitere Informationen und Kontakte

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema “Datenschutz bei der verantwortlichen Stelle” haben, wenden Sie sich an den Datenschutzbeauftragten unseres Unternehmens. Sie können erfragen, welche Ihrer Daten bei uns gespeichert sind. Darüber hinaus können Sie Auskünfte, Löschungs- und Berichtigungswünsche zu Ihren Daten und gerne auch Anregungen jederzeit per Brief oder E-Mail an folgende Adresse senden:

 

WIA Ventures GmbH © Januar 2019